Miss Minze

Ein Garten- & Geschichtenblog

Schlagwort: pflegeleichter Garten Pflanzen

Duftwunder

Karger Boden, viel Sonne und keine Zeit/Lust, zu gießen? Für diese Konstellation habe ich den perfekten Bodendecker gefunden: Feldthymian (Thymus pulegioides).

Günstig ist er obendrein, denn du brauchst die fertigen Pflanzen nicht extra in der Gärtnerei zu kaufen. Feldthymian lässt sich ohne Weiteres im Freiland aussäen. Schon nach wenigen Wochen hast du dann einen ganzen Teppich voller duftender Jungpflanzen!… Vollständiger Artikel

Der Klassiker unter den Heckenpflanzen: Thuja Occidentalis Smaragd

Es gibt verschiedene Heckenpflanzen, die einfach zeitlos sind. Sie passen in jeden Garten und geraten nie aus der Mode. Die Thuja Occidentalis Smaragd ist so ein Strauch. Man findet sie in vielen heimischen Gärten – und das nicht ohne Grund. Warum ist diese Hecke so beliebt? Ich stelle dir den Klassiker näher vor.… Vollständiger Artikel

Ein Ehrenpreis für die Vogelmiere

(Un-)Kräuter mit Heilwirkung

2019 scheint das Jahr der beiden unscheinbaren Pflänzchen Vogelmiere und Ehrenpreis zu sein. Vor ein paar Monaten kannte ich sie noch gar nicht und nun sehe ich sie überall, vor allem aber in meinem Kräuterbeet. Besonders die mit kleinen weißen Blüten besetzte Vogelmiere wuchert so schnell, dass ich von meinen anderen Kräutern kaum noch etwas sehe.… Vollständiger Artikel

Zierspargel, der Umgängliche

Die eher unscheinbare Pflanze ist zu meiner Lieblingszimmerpflanze avanciert – natürlich wegen ihres pflegeleichten Charakters. Botanisch gehört der Zierspargel zu den Spargelgewächsen und sieht der klassischen Spargelpflanze tatsächlich sehr ähnlich. Leider bildet der Zierspargel jedoch keine Spargelstangen heraus…

Sein Durchhaltevermögen selbst unter widrigsten Umständen beschert dem Zierspargel (Asparagus densiflorus) nun also die Ehre, von mir portraitiert zu werden:

Deshalb solltest du dir Zierspargel zulegen

  • Selbstverständlich bevorzugt es die Pflanze, mit Wasser versorgt zu werden, aber sie grünt auch, wenn du sie ewig nicht gießt und alle Jubeljahre mal eine homöopathische Dosis Flüssigdünger verabreichst.
Vollständiger Artikel

Kräuter aus Samen ziehen

Verwechslungsgefahr: Die Blaue Bergminze ist nur dem Namen nach minzig!

Neulich beim Samenkauf musste es schnell gehen. Ich las „Bergminze“ und dachte an die typisch durftenden Kräuter, die man frisch oder getrocknet dazu verwenden kann, einen magenfreundlichen Tee aufzubrühen. Genau das Richtige für mein Kräuterbeet, also her damit!

Ich kaufte, säte, die Samen keimten, wuchsen schnell zu prächtigen Pflanzen heran, die ich bald schon in mein Kräuterbeet hinauspflanzte (gestern war das, Februar!!!).… Vollständiger Artikel

Eine auffällige Erscheinung

Warum Geranien die richtige Wahl sind im pflegeleichten Garten

Geranien* sind nicht jedermanns Sache, das gebe ich zu. Sie verströmen einen seltsamen (einige würden sagen: unangenehmen) Geruch, ihre Blüten wirken oftmals künstlich, da sie in den grellsten Neonfarben leuchten können, und sie sind omnipräsent. Ob in der Stadt oder auf dem Land, Geranien hängen von jedem zweiten Balkon herab.… Vollständiger Artikel

Beruhigend: Lavendel

Lavendel erinnert mich immer an eines der traurigsten Bücher, das ich je gelesen habe: „Der weiße König“ von György Dragomán. Leider hat die Pflanze in diesem Roman keinen guten Stand, denn der Antagonist reibt sich täglich mit Lavendelsalbe ein, so dass sein ganzes Haus danach riecht. Wenn sein Enkel ihn besucht, schlägt ihm stets der Lavendelduft entgegen und verursacht Übelkeit in ihm.… Vollständiger Artikel

Asteroidenschwärme

Bislang bin ich eher zurückhaltend, wenn es um die Veröffentlichung von Fotos aus meinem Garten geht. Leider ergeben sich nicht allzu viele Fotomotive, die meinen Blog bereichern würden. Außerdem lässt die Qualität meiner Handy-Kamera zu wünschen übrig…

Heute also mal eine Ausnahme: Ich musste einfach meine Astern portraitieren, bevor sie verblühen.… Vollständiger Artikel

Pflanzen für den pflegeleichten Garten: Spiersträucher

Weil ich gern im Garten Hand anlege, bedaure ich selten, dass dabei so viel Zeit draufgeht. Trotzdem achte ich bei meinen Pflanzen darauf, dass es sich um möglichst pflegeleichte Exemplare handelt, damit ich mir neben Aufräumen, Rasenmähen und Unkrautjäten nicht noch mehr Arbeit aufhalse. 😉

Weil sie gerade blüht, stelle ich euch jetzt eine der anspruchslosesten Pflanzen meines Gartens vor.… Vollständiger Artikel

© 2019 Miss Minze

Theme von Anders NorénHoch ↑