Miss Minze

Ein Garten- & Geschichtenblog

Das Ende einer Freundschaft

Rezension zum Buch „Schäfchen im Trockenen“ von Anke Stelling

Drei Jahre ist es her, dass ich „Schäfchen im Trockenen“ von Anke Stelling lesen wollte, weil mir die Rezensionen zum Buch so gefallen haben. Nun endlich habe ich es geschafft. Warum hat es nur so lange gedauert? -Vermutlich weil mir die im Deutschunterricht behandelten Klassiker die Lust an Deutscher Literatur ordentlich vergällt haben.… Vollständiger Artikel

Karibik mal anders: Jamaika

Mit den Blue Mountains auf Jamaika haben wir erstmals einen echten Regenwald besucht – mit einer Luftfeuchtigkeit, die permanent bei über 80% lag. Waren unsere Klamotten einmal vollgeschwitzt oder vom Regen nass geworden, konnten wir uns sicher sein: Die trocknen nicht mehr. Entsprechend mufften wir am Ende unseres Urlaubs… 

Doch zurück zum eigentlichen Aufenthalt und damit zur Botanik: In diesem warm-feuchten Klima wächst natürlich alles prächtig.… Vollständiger Artikel

Ich wollt‘, ich hätt‘ ein Huhn…

Wenn ich mich so umschaue, scheinen einige ihren Garten nur zum Aufstellen von Spielgeräten zu verwenden. Trampolin, Baumhaus, Pool – und damit die Erwachsenen nicht leer ausgehen noch eine Feuerstelle plus Outdoor-Küche dazu.

Die meisten jedoch betrachten ihren Garten als Sammelsurium für Pflanzen, möglichst hübsch gestaltet. Und die echten Experten bringen es sogar fertig, etwas Essbares anzubauen. … Vollständiger Artikel

Streaming-Highlights: Diese 3 Serien musst du gesehen haben

Seit meiner letzten Rezension ist schon ein halbes Jahr vergangen. Dabei habe ich zwischenzeitlich so viele Serien geschaut. Die waren allesamt recht unterhaltsam, doch nur einige wenige wirklich beeindruckend. So wie die folgenden drei, welche die ganze Bandbreite menschlicher Gefühle widerspiegeln:

Yellowjackets: Wenn der Kampf nie endet

Begeistert war ich nicht, als mein Mann mir die Serie Yellowjackets vorschlug: Eine Serie über die Französischen Gelbwesten?… Vollständiger Artikel

Nicht nur was fürs Auge: Wildobst

Zierpflanzen, deren Früchte essbar sind

Mein Garten ist kein Nutzgarten. Seine Aufgabe besteht lediglich darin, zu grünen und zu blühen und somit das Herz zu erfreuen. Wenn ich nebenbei noch ein paar Kräuter für die Küche ernten und im Sommer eine Handvoll Beeren pflücken kann, genügt mir das schon. Obwohl ich zugeben muss, dass ich doch so manches Mal neidisch auf die Ausbeute meines Nachbarn schiele.… Vollständiger Artikel

Mulchen gegen Unkraut: Welches Material eignet sich am besten?

Staudenbeete werden in meinem Garten gern von Gräsern überwuchert. Leider sind es keine Ziergräser, die zwischen Astern, Stiefmütterchen & Co. sprießen, sondern ganz gewöhnliches Gras – mit ungewöhnlich hartnäckigen Wurzeln. So wird das Unkrautjäten zum nervigen Kraftakt. Um dem vorzubeugen, bringe ich schon seit Jahren Rindenmulch zwischen den Pflanzen aus – mit mäßigem Erfolg:

Rindenmulch: Was der Klassiker (nicht) kann

Die Beete mit Rindenmulch zu füllen, bietet sich nicht immer an.… Vollständiger Artikel

« Ältere Beiträge

© 2022 Miss Minze

Theme von Anders NorénHoch ↑