Miss Minze

Ein Garten- & Geschichtenblog

Strom ohne Anschluss

Ein langer Sommer ist ideal, um Solarenergie im Garten zu nutzen

So richtig glücklich hat mich der vergangene Sommer ja nicht gemacht: Da ich Wasser sparen wollte, habe ich meinen Garten kaum gewässert. Die meisten Pflanzen sind also vertrocknet.

Dass die Sommermonate auch in Zukunft lang, heiß und trocken werden, ist sehr wahrscheinlich.… Vollständiger Artikel

Treffpunkt Bushaltestelle

Wer abends über die Dörfer fährt, wird den Anblick kennen: Jugendliche in den Wartehäuschen der Bushaltestellen. Mal sind es mehr, mal weniger Jungen und Mädchen, die sich dort zusammenrotten. Zumeist sitzen sie nur da, rauchen, trinken und unterhalten sich. Und man fragt sich als Außenstehender: Warum gerade hier – an der Straße, im unbeheizten Glashäuschen?… Vollständiger Artikel

Wo sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen

Ein Ausflug nach Wiesenburg

Vielleicht war Rainald Grebe ja in Wiesenburg, als ihm die Idee zu seiner Brandenburg-Hymne kam:

Es gibt Länder, wo was los is
Es gibt Länder, wo richtig was los ist, und es gibt
BRANDENBURG

oder

In Berlin kann man soviel erleben
In Brandenburg soll es wieder Wölfe geben
BRANDENBURG

Rainald Grebe: Brandenburg

Nimmst du von der A9 die Ausfahrt Wiesenburg, führt dich eine schmale Landstraße durch dichte Wälder, über weite Felder und winzige Dörfer.… Vollständiger Artikel

Roundup in aller Munde

Das Image von Roundup hat stark gelitten, seitdem der Unkrautvernichter im Verdacht steht, Krebs zu verursachen. Dabei ist Umweltschützern das in Roundup enthaltene Glyphosat schon länger ein Dorn im Auge. Dieses vom US-amerikanischen Agrarriesen Monsanto produzierte Totalherbizid wird Jahr für Jahr tonnenweise auf die Felder gesprüht, bevor sie bepflanzt werden.

Was hat Glyphosat mit mir zu tun?

Vollständiger Artikel

Mir kommt es so vor, als wären wir in der Liebe alle Anfänger. Wir sagen, wir lieben uns, und wir tun es auch, daran zweifle ich gar nicht. […] Aber manchmal fällt es mir sehr schwer, die Tatsache zu erklären, dass ich meine erste Frau auch geliebt haben muss. Aber es war so, ich weiß, dass ich sie geliebt hab.

Vollständiger Artikel

Willkommen in Z. (Fortsetzung)

Eines Tages – mittlerweile waren fast zwei Jahre in Z. um – erzählte mir Nele, dass es nun doch ein Mädchen in ihrer Gruppe gab, das sich nicht scheute, neben ihr Platz zu nehmen und sogar mit ihr zu sprechen. Dieses Mädchen hieß Jana, und wie sich später herausstellte, war Jana kurz zuvor von ihrer besten Freundin durch ein anderes Kind ersetzt worden.… Vollständiger Artikel

Willkommen in Z.

Kurzgeschichte

Wir waren Zuzügler wie so viele andere auch, die in den vergangenen Jahren nach Z. zogen. Für die Einwohner waren wir gesichtslose Aliens, die ihren beschaulichen Ort einnahmen, ihre Bäume fällten, mit unseren Baumaschinen ihre Ruhe störten, wenn wir wieder neue Häuser aus dem Boden stampften, und mit unserem Nachwuchs ihre Kindergärten und Schulen sprengten.… Vollständiger Artikel

So ist das Leben

Das Vorteilhafte dieses überaus hässlichen Monats März ist ja, dass er genügend Gelegenheiten bietet, zu lesen. Also habe ich mir gleich mehrere Bücher bestellt, die kürzlich in den Feuilletons der großen Tageszeitungen besprochen und in den höchsten Tönen gelobt wurden. Eines davon: „Anything is Possible“ von Elizabeth Strout. Die Schriftstellerin hat sogar den Pulitzer Preis gewonnen, eine der höchsten Auszeichungen für Medienschaffende in den USA.… Vollständiger Artikel

Zierspargel, der Umgängliche

Die eher unscheinbare Pflanze ist zu meiner Lieblingszimmerpflanze avanciert – natürlich wegen ihres pflegeleichten Charakters. Botanisch gehört der Zierspargel zu den Spargelgewächsen und sieht der klassischen Spargelpflanze tatsächlich sehr ähnlich. Leider bildet der Zierspargel jedoch keine Spargelstangen heraus…

Sein Durchhaltevermögen selbst unter widrigsten Umständen beschert dem Zierspargel (Asparagus densiflorus) nun also die Ehre, von mir portraitiert zu werden:

Deshalb solltest du dir Zierspargel zulegen

  • Selbstverständlich bevorzugt es die Pflanze, mit Wasser versorgt zu werden, aber sie grünt auch, wenn du sie ewig nicht gießt und alle Jubeljahre mal eine homöopathische Dosis Flüssigdünger verabreichst.
Vollständiger Artikel

Gartengestaltung reloaded

Als wir vor drei Jahren in unser neues Heim gezogen sind, herrschte Aufbruchstimmung. Einen Garten neuanzulegen, freute uns beinahe noch mehr als das Haus einzurichten. Mit zig Gartenmagazinen im Gepäck und voller Tatendrang machten wir uns ans Werk, die vorhandene Ödnis aus Sand und Recycling zu begrünen. Leider nur bedingt mit Erfolg…

Klar, es ist jetzt überwiegend grün, wenn man aus dem Fenster schaut.… Vollständiger Artikel

« Ältere Beiträge

© 2019 Miss Minze

Theme von Anders NorénHoch ↑