Ein Garten- & Geschichtenblog

Kategorie: Jenseits des Gartens (Seite 1 von 15)

Bilder einer Winterwanderung

Noch gibt es nichts zu tun im Garten. Frühestens ab März lohnt es sich, Blumen und Gemüse aus Samen vorzuziehen. Bis dahin kann man ja die Natur außerhalb des Gartens genießen. Diese befindet sich zwar ebenfalls noch im Winterschlaf, eindrucksvoll präsentiert sie sich an einigen Stellen trotzdem schon.

Zum Beispiel am Pfefferfließ, einem 16 Kilometer langen Bach im Naturpark Nuthe-Nieplitz (Brandenburg, südlich von Berlin).… Vollständiger Artikel

Ewigkeitssonntag

Gestern war ich auf einer kleinen Andacht zum Totensonntag. Es wurde viel musiziert und wenig gesprochen, kaum an den Tod erinnert, auch nicht der Verstorbenen gedacht. Vielmehr hatte ich das Gefühl, dass diejenigen, die sich dort versammelt hatten und den zitierten Gedichten und Musikstücken lauschten, das Leben feierten. Und dass sie noch da waren.… Vollständiger Artikel

Warum so viel Hass gegen Klimaaktivisten?

Viele von uns versuchen, sich im Kleinen für die Umwelt zu engagieren. Meine Wenigkeit pflanzt widerstandsfähige Pflanzen, die wenig Wasser brauchen, weil ich kein Trinkwasser verschwenden will. Und dann zahle ich noch brav meine Mitgliedsbeiträge an Greenpeace, wobei mir bewusst ist, dass das nicht mehr als ein moderner Ablasshandel ist, denn wirklich einschränken möchte ich mich nicht.… Vollständiger Artikel

Familienfeiern überstehen

Was hilft beim Umgang mit schwierigen Verwandten?

Mir graut schon jetzt vorm 65. Geburtstag meiner Schwiegermutter. Den will sie nämlich ganz groß feiern – mit allen ihren Lieben, Freunden und Verwandten. Gezwungenermaßen gehöre ich auch dazu. Also kann ich der Feier nicht fernbleiben. Dabei bin ich mir sicher, dass meine Schwiegermutter keinen Wert auf meine Anwesenheit legt.… Vollständiger Artikel

« Ältere Beiträge

© 2023 Miss Minze

Theme von Anders NorénHoch ↑