Miss Minze

Ein Garten- & Geschichtenblog

Schlagwort: Angst und Schlaflosigkeit

3 Kräuter, die dem Gedächtnis auf die Sprünge helfen

Eigentlich habe ich nach einem Kraut gesucht, dass sich insbesondere bei Kindern motivierend aufs Lernen auswirkt. Meine Hoffnung war, dass ich meiner Tochter frühmorgens lediglich eine Tasse Tee verabreiche und sie danach gut gelaunt und voller Tatendrang zur Schule geht.

Ein solches Kraut habe ich trotz langer Recherche leider nicht gefunden.… Vollständiger Artikel

Die mystische Heil- und Heckenpflanze

eingriffeliger & zweigriffeliger Weißdorn (Crataegus)

Die kleinen weißen Blüten des sparrigen Strauchs riechen (angeblich) nach Mäuseurin. Wie auch immer Mäuseurin riecht (vermutlich nicht angenehm). Ich erwähne das gleich zu Beginn meiner kurzen Charakteristik, weil es die Entscheidung, ob man sich Weißdorn in den Garten holt und – falls ja – in welche Ecke man ihn pflanzt, mit Sicherheit beeinflusst.… Vollständiger Artikel

Ohne Hirn ist alles nichts

Bücher, die sich neuesten Erkenntnissen aus der Hirnforschung widmen, versprechen immer wieder Aha-Erlebnisse. So auch „Dein Gehirn weiß mehr als du denkst“ von Niels Birbaumer.

Wer Gehirn-Bücher liest, will im Prinzip mehr über sich selbst erfahren. So geht es jedenfalls mir. Und tatsächlich ist die Lektüre jedes Mal unheimlich erhellend.… Vollständiger Artikel

Beruhigend: Lavendel

Lavendel erinnert mich immer an eines der traurigsten Bücher, das ich je gelesen habe: „Der weiße König“ von György Dragomán. Leider hat die Pflanze in diesem Roman keinen guten Stand, denn der Antagonist reibt sich täglich mit Lavendelsalbe ein, so dass sein ganzes Haus danach riecht. Wenn sein Enkel ihn besucht, schlägt ihm stets der Lavendelduft entgegen und verursacht Übelkeit in ihm.… Vollständiger Artikel

© 2020 Miss Minze

Theme von Anders NorénHoch ↑