Ein Garten- & Geschichtenblog

Kategorie: Der Garten im Jahresverlauf (Seite 1 von 3)

Was blüht noch im Herbst?

Gartenbilder Oktober/November

Da ich anfangs viel Wert darauf gelegt habe, einen pflegeleichten Garten zu kreieren, dominieren auf meinem Grundstück Bäume und Büsche. Diese tragen zwar auch Blüten, dies beschränkt sich jedoch vor allem auf die Frühjahrsmonate. Nun, ein paar Stauden habe ich auch, aber sie sind längst verblüht. Selbst meine geliebten Astern (siehe Beitragsbild), die in einigen Parkanlagen noch vereinzelt blühen, zeigen bei mir nur noch ihre grünen Blätterchen.… Vollständiger Artikel

Mein Garten in 2022

Gartenbilder

Frühling

Ich bin gerade sehr zufrieden mit meinem Garten. Trotz Trockenheit sind die Sträucher beträchtlich gewachsen. Es lohnt sich also, dicht zu pflanzen, damit sich Bäume und Büsche gegenseitig beschatten. Dadurch verdunstet auch das Wasser im Boden nicht so schnell.
Gegossen habe ich natürlich trotzdem, vor allem meine Bäume – und meine Erdbeeren, denn die hängen schon nach einem einzigen sonnigen Tag durch.… Vollständiger Artikel

Blumenzwiebeln: Der große Ratgeber

Blumenzwiebeln sind ein wichtiger Bestandteil in jedem Garten, denn sie sorgen das ganze Jahr über für leuchtende Farben auf Wiesen und in Beeten. Darunter sind einige unserer beliebtesten Gartenpflanzen: Schneeglöckchen und Krokusse im Spätwinter, Narzissen, Tulpen und Zierlauch im Frühjahr, Lilien, Gladiolen und Dahlien im Sommer sowie Anemonen im Herbst.… Vollständiger Artikel

Die Gartensaison ist eröffnet

Beinahe hätte ich meinen eigenen Blog vergessen! So wenig ist passiert da draußen.

Um Inspirationen zu sammeln, habe ich mir ein paar andere Gartenblogs angeschaut – und dabei eine merkwürdige Feststellung gemacht:

Gärtnerische Tipps und Erfolge werden vor allem von Frauen verbloggt. Wenn man aber etwas genauer hinsieht, steht hinter diesen Frauen oft mindestens ein anonymes Männchen, das die Gartenideen in die Tat umsetzt.… Vollständiger Artikel

Welche Sträucher blühen im Winter?

Übers Jahr verteilt zu Ostern und an Geburtstagen verschenke ich seit jeher Pflanzen aus der Baumschule. Das kam bislang gut an, vor allem bei Menschen fortgeschrittenen Alters, also all jenen, die sonst mit der obligatorischen Flasche Wein und einer Schachtel Pralinen abgespeist werden (seit Rotkäppchen hat sich nicht viel geändert).

Diese Erfolgsgeschichte wollte ich nun auch zu Weihnachten fortsetzen, bis ich feststellte, dass Pflanzen im Winter ziemlich trostlos aussehen.… Vollständiger Artikel

Wenn die Wurzel fehlt

Beim Umpflanzen Wurzel beschädigt: Wie hoch sind die Überlebenschancen für Bäume & Büsche?

Welch‘ eine Verschwendung ein Weihnachtsbaum doch ist: Wie Schnittblumen verendet er nach ein paar Wochen, seine Nadeln verfärben sich braun und schon ist er reif für die Biotonne. (Wobei er in einigen Städten immerhin noch an die Elefanten im Zoo verfüttert wird…) Bis vor wenigen Jahren waren wir der Meinung, wir täten der Umwelt einen Gefallen, wenn wir auf einen Weihnachtsbaum im Kübel zurückgreifen.… Vollständiger Artikel

« Ältere Beiträge

© 2023 Miss Minze

Theme von Anders NorénHoch ↑