Ein Garten- & Geschichtenblog

Schlagwort: Schädlingsbekämpfung

Gartenbilder Mai/Juni

Es ist erst einen Monat her, dass die Natur langsam aus ihrem Winterschlaf erwachte – und nun steht sie schon in voller Blüte. Als wäre es nie anders gewesen.

Angesichts der mehr als üppigen Robinienblüte in diesem Jahr kann sich echt keine Biene mehr über einen Mangel an Nahrung beschweren! Bei diesem Anblick wähne selbst ich mich im Paradies:

Man sieht den Schuppen kaum noch vor lauter Rosa!
Vollständiger Artikel

Zum Knuppern

Regina, die Knorpelkirsche, beschattet bald unsere Terrasse

Unser Garten zählt bereits vier Jahre, doch noch immer sind unsere gepflanzten Bäume weit davon entfernt, echte Schattenspender zu sein. Insbesondere Walnuss und Kiefer sind echte Enttäuschungen: Mickrig gekauft und mickrig geblieben.

Noch unbelaubt, Regina Anfang April

Es wurde also Zeit, in die Vollen zu gehen: Diesmal haben wir uns zwei etwas ältere Exemplare aus der Baumschule liefern lassen: Einen Urwelt-Mammutbaum (wird bis zu 50 Meter hoch und wirft seine Nadeln im Winter ab – die Nachbarn werden soooo fluchen, hähä) und einen Kirschbaum.… Vollständiger Artikel

Pflanzen vor Schädlingen schützen

Blattläuse bekämpfen: Was hilft?

Gestern habe ich mich einer besonders wohltuenden gärtnerischen Aufgabe gewidmet, dem Töten von Schädlingen, genauer: Blattläusen. Ich habe mir Gartenhandschuhe übergestreift und die Viecher zwischen Daumen und Zeigefinger zerquetscht. Das war so lecker, dass ich mühsam den Brechreiz unterdrücken musste.

Anders wusste ich mir gegen die Übermacht der grünen und schwarzen Blattläuse, die auf meiner Prachtspiere, den Apfelbäumen und dem Falschen Jasmin sitzen, nicht mehr zu helfen.… Vollständiger Artikel

© 2021 Miss Minze

Theme von Anders NorénHoch ↑