Ein Garten- & Geschichtenblog

Kategorie: Familiengarten

Zum Knuppern

Regina, die Knorpelkirsche, beschattet bald unsere Terrasse

Unser Garten zählt bereits vier Jahre, doch noch immer sind unsere gepflanzten Bäume weit davon entfernt, echte Schattenspender zu sein. Insbesondere Walnuss und Kiefer sind echte Enttäuschungen: Mickrig gekauft und mickrig geblieben.

Noch unbelaubt, Regina Anfang April

Es wurde also Zeit, in die Vollen zu gehen: Diesmal haben wir uns zwei etwas ältere Exemplare aus der Baumschule liefern lassen: Einen Urwelt-Mammutbaum (wird bis zu 50 Meter hoch und wirft seine Nadeln im Winter ab – die Nachbarn werden soooo fluchen, hähä) und einen Kirschbaum.… Vollständiger Artikel

Boo-hoo

Halloween wird von meiner Tochter tatsächlich stärker herbeigesehnt als Weihnachten. Bereits viiieeele Monate vorher müssen wir ihr schon die Frage nach dem „Wann ist es denn endlich soweit?“ beantworten. Und das regelmäßig.
In 152 Tage. In 151 Tagen. In 150 Tagen…

Letzte Woche war es also soweit. Und wir sind – sage und schreibe – zweieinhalb Stunden bei Eiseskälte durch den Ort gezogen, um kiloweise Süßigkeiten einzufordern.… Vollständiger Artikel

Starke Stauden

Robuste Alternativen im Garten

Kaum wird es heiß, geht den ersten Pflanzen die Puste aus. Gerade einmal zwei Tage hält die erste Hitzewelle dieses Jahres an – und schon lassen die meisten Stauden in meinem Garten die Blätter hängen (obwohl ich sie regelmäßig gieße). Was für Mimosen!

Es gibt nur eine Sorte Pflanzen, die sich derzeit richtig wohl fühlt: die Steingartengewächse.… Vollständiger Artikel

Das fünfte Familienmitglied

Ich trage nicht gern die Verantwortung für andere Lebewesen. Deshalb stand mir nie so recht der Sinn nach Haustieren. Die Kinder wollten natürlich trotzdem welche, also einigten wir uns stets auf die unverfänglichsten – und langweiligsten – Tiere: Nager.

Zuerst hatten wir zwei Ratten, danach Meerschweinchen. Genauso gut hätten wir uns aber auch Wellensittiche oder Schildkröten ins Haus holen können.… Vollständiger Artikel

Familiengarten: naturnahes Spielen & Entdecken

Achtung! Wir haben jetzt einen Pool. Genau so ein kreisrundes, Chlorwasser-gefülltes Ungetüm, das ich mir nie anschaffen mochte, weil ich mir den Garten nicht verschandeln wollte. Seit einer Woche also steht dieses Ding genau vor unserer Terrasse – und bereichert unseren Garten sogar!  Nicht dass unser Plastikbecken sonderlich schön wäre, nein, aber es macht unsere Kinder und deren Freunde unheimlich glücklich.… Vollständiger Artikel

© 2020 Miss Minze

Theme von Anders NorénHoch ↑