Ein Garten- & Geschichtenblog

Schlagwort: Rasen anlegen

Das Gras wächst – endlich!

Nichts könnte leichter sein?: Rasen säen

Nach acht Tagen keimte sie endlich – meine frisch gesäte Rasensaat. Da sie länger als sonst brauchte, dachte ich schon, dass sie diesmal nichts würde. Zumal die Nächte teilweise schon so kalt waren, dass sich die Temperaturen dem Gefrierpunkt näherten! Das ist bekanntlich ein No-Go für Rasensamen>>

Ihr wundert euch sicherlich, weshalb ich mich schon in meinem dritten Beitrag dem Rasen widme.… Vollständiger Artikel

Spartipp: Gartenerde günstig kaufen

Von selbst wäre ich gar nicht auf die Idee gekommen, Gartenerde anders zu kaufen als in Form von Säcken. Doch die Möglichkeit gibt’s wirklich – und sie ist sehr viel günstiger! Dank meiner Nachbarn (die mit ihrem Gartenwissen nicht geizen) weiß ich davon:

Dafür müsst ihr euch einfach nach Recyclinghöfen oder einem Baustoffhandel in eurer Nähe umschauen.… Vollständiger Artikel

Ist Rollrasen teurer als Rasensaat?

Momentan kreisen meine Gedanken vornehmlich um Gras. 😉 Schon vergangene Woche habe ich euch von meinen „Rasensaat-Experimenten“ berichtet. Ich weiß: total spießig.  Aber ich verfüge einfach über so viel Fläche in meinem Garten, die ich anderweitig nicht so schnell grün kriege.

Klar, ich könnte auch überall Bodendecker und Stauden pflanzen, aber davon müsste ich so viele kaufen, dass ich einen Kredit aufnehmen müsste!… Vollständiger Artikel

Erstmal Rasen: Im Herbst wird ausgesät

Gleich vorweg: Eine Perfektionistin bin ich nicht. Ob mein Rasen in der sommerlichen Hitze gelbe Stellen bekommt? –Sei’s drum. Wiesenblumen und Moos? Sehr willkommen. Hauptsache, es wächst und blüht, denn ein „Außenteppich“ ist in meinen Augen unabdingbar.

Vorteile eines Rasens

Warum? –Wir haben’s (aus Faulheit) über Monate ohne Rasen versucht und festgestellt: Der ganze Sand und Staub, den wir Tag für Tag ins Haus trugen, ging uns einfach auf die Nerven.… Vollständiger Artikel

© 2020 Miss Minze

Theme von Anders NorénHoch ↑