Ein Garten- & Geschichtenblog

Schlagwort: Nachbarn | Nachbarschaft (Seite 1 von 3)

Das Ende einer Freundschaft

Rezension zum Buch „Schäfchen im Trockenen“ von Anke Stelling

Drei Jahre ist es her, dass ich „Schäfchen im Trockenen“ von Anke Stelling lesen wollte, weil mir die Rezensionen zum Buch so gefallen haben. Nun endlich habe ich es geschafft. Warum hat es nur so lange gedauert? -Vermutlich weil mir die im Deutschunterricht behandelten Klassiker die Lust an Deutscher Literatur ordentlich vergällt haben.… Vollständiger Artikel

Ich wollt‘, ich hätt‘ ein Huhn…

Wenn ich mich so umschaue, scheinen einige ihren Garten nur zum Aufstellen von Spielgeräten zu verwenden. Trampolin, Baumhaus, Pool – und damit die Erwachsenen nicht leer ausgehen noch eine Feuerstelle plus Outdoor-Küche dazu.

Die meisten jedoch betrachten ihren Garten als Sammelsurium für Pflanzen, möglichst hübsch gestaltet. Und die echten Experten bringen es sogar fertig, etwas Essbares anzubauen. … Vollständiger Artikel

Übers Scheitern

Im Sommer war ich mit meiner Tochter, meiner Schwester und ihrem Sohn zusammen eine Woche lang im Urlaub. Mein Sohn war mit Freunden unterwegs und so blieb mein Mann allein zu Haus. Er arbeitete – wie immer – im Homeoffice und musste obendrein auf den Hund aufpassen. So weit, so unproblematisch.… Vollständiger Artikel

Trautes Heim…

THEM – eine Serie zum Weggucken?

Wir streamen schon seit gut einem Jahrzehnt. Angefangen hat es mit Netflix, mittlerweile haben wir tatsächlich eine ganze Hand voll Streamingdienste abonniert. Somit ist es nicht verwunderlich, dass ich auch in den vergangenen Monaten in den Genuss diverser Serien gekommen bin. Allerdings war keine einzige dabei, über die es sich zu berichten gelohnt hätte.… Vollständiger Artikel

Vom Leben überrumpelt

Revolutionary Road – eine Buch-Rezension

Wie heißt es so schön?:

Life is what happens while you are busy making other plans.

John Lennon

Also lieber keine Pläne schmieden, sondern sich mit den Umständen arrangieren, die das Leben so mit sich bringt?

Genau dagegen sträubt sich April Wheeler, eine der Hauptfiguren im Roman Revolutionary Road (Zeiten des Aufruhrs).… Vollständiger Artikel

Dumm & glücklich

Wir haben uns dagegen entschieden, unseren Kindern eigene Fernsehapparate ins Kinderzimmer zu stellen, und so läuft der Fernseher eben 24/7 in der Wohnküche. Dabei ist das Ding so laut eingestellt, dass man dem Programm nicht entkommen kann, egal wo man sich gerade befindet. Eigentlich läuft immer Rick & Morty. Oder Family Guy.… Vollständiger Artikel

Der Baum braucht Schutz

Vor allem vorm Menschen.

Unser Haus wurde auf einem Waldstück erbaut. Um es zu errichten, mussten die Bäume weichen. Unser Bauträger meinte bedauernd, er hätte gern alle Bäume fällen lassen, diesen Wunsch habe ihm das Bauordnungsamt jedoch verwehrt. Insofern sind ein paar Kiefern stehengeblieben, die jedoch im Zuge der Baumaßnahmen stark angegriffen wurden: Ihre Rinde ist teils beschädigt und – schlimmer noch – ihre Wurzeln wurden rigoros entfernt.… Vollständiger Artikel

Anschluss zu finden ist schwer

Vor etwa zwei Monaten habe ich mich in „Rätselhafte Hinterwäldler“ einem Thema gewidmet, das mich beschäftigt, seitdem ich ins Berliner Umland gezogen bin: Wie Zugezogene von Ansässigen aufgenommen bzw. wahrgenommen werden. Damit meinte ich nicht nur Leute, die schon seit Generationen im selben Ort leben, sondern zudem all jene Einwohner, die sich bereits eingelebt haben und somit Teil eines Netzwerks geworden sind.… Vollständiger Artikel

« Ältere Beiträge

© 2022 Miss Minze

Theme von Anders NorénHoch ↑