Ein Garten- & Geschichtenblog

Schlagwort: Lavendel beruhigt

Anti-Stress-Kräuter: Tees, die das Gemüt positiv beeinflussen

Gegen Unruhe, Schlafstörungen, Gereiztheit und depressive Verstimmungen sind gleich mehrere Kräuter gewachsen. Das wohl bekannteste unter ihnen ist das Johanniskraut. Die mehrjährige Staude mit ihren vielen leuchtend gelben Blüten wächst in meiner Umgebung nahezu überall von selbst: im Garten, am Straßenrand und auf Wiesen. Oft sehe ich sie zusammen mit Schafgarbe – beide Stauden blühen zur gleichen Zeit (Juni-August) und bevorzugen dieselben Bedingungen: Sie kommen mit voller Sonne und Trockenheit ausgesprochen gut zurecht.… Vollständiger Artikel

Last-Minute-Geschenke aus dem Garten

Ein Garten sorgt für das ein oder andere selbstgemachte Geschenk, das man recht spontan aus der Hand zaubern kann.
Ein Salat für die Einladung zum Grillen ist ein gern gesehenes Mitbringsel, ein selbst gepflückter Blumenstrauß natürlich auch. Wer geschickter ist, kann ja gleich einen Türkranz/Tischkranz aus frischen Blumen flechten! Für Marmelade muss man etwas mehr Zeit einplanen: Pflücken, säubern, kochen und abfüllen kosten dich schon zwei, drei Stunden Arbeit.… Vollständiger Artikel

Beruhigend: Lavendel

Lavendel erinnert mich immer an eines der traurigsten Bücher, das ich je gelesen habe: „Der weiße König“ von György Dragomán. Leider hat die Pflanze in diesem Roman keinen guten Stand, denn der Antagonist reibt sich täglich mit Lavendelsalbe ein, so dass sein ganzes Haus danach riecht. Wenn sein Enkel ihn besucht, schlägt ihm stets der Lavendelduft entgegen und verursacht Übelkeit in ihm.… Vollständiger Artikel

© 2021 Miss Minze

Theme von Anders NorénHoch ↑