Miss Minze

Ein Garten- & Geschichtenblog

Kategorie: Kurzgeschichten (Seite 2 von 2)

„On the other hand, we all like each other. It’s not as if there were any problems. There aren’t any, really, except that I am not essential. I carry the titles of mother, grandmother, employee, but, in fact, I am an unnecessary person.“ (Lucia Berlin, A New Life, Where I live now.Vollständiger Artikel

Schreibblockade?

Um meine Schreibambitionen zu professionalisieren, habe ich mir extra dieses sonnengelbe Buch aus den USA bestellt: „Writing Fiction – The practical guide…“! Seitdem hapert’s.

Statt drauflos zu schreiben, soll ich nun gaaanz genau über meine Protagonisten und Antagonisten nachdenken, zum Beispiel:

  • „What is in your Character’s refrigerator right now? […] In her garbage can?“
Vollständiger Artikel

Spitze Schreie

Kurzgeschichte

Wie so oft habe ich auch diesmal mein Handy im Auto liegengelassen und mein Buch war zu groß für die Handtasche. Ich habe nichts dabei, was Ablenkung verspräche. Also bleibt mir nichts anderes übrig, als die Leute hier zu beobachten. Immerhin habe ich viel zu gucken, denn der Indoor-Spielplatz ist so voll, dass die ersten Familien am Eingang wieder weggeschickt werden.… Vollständiger Artikel

35

Als ich zwanzig war, wurde mir zum ersten Mal klar, dass ich alt bin. Zu alt für meine Lieblingsdisco, ein Zirkuszelt mit betonierter Tanzfläche, die groß genug war, um sich darauf richtig auszutoben. Fast jedes Wochenende war ich dort, obwohl der Weg über die Dörfer weit war. Bevor ich selbst einen Führerschein hatte, ließ ich mich von älteren Freunden mitnehmen.… Vollständiger Artikel

Haus im Nirgendwo

Kurzgeschichte

Als mein Mann noch ein Kind war, kauften seine Eltern billig ein Grundstück mitten im Nirgendwo. Dort gab es nicht einmal Straßen. Die gibt es bis heute nicht. Lediglich von Schlaglöchern übersäte Feldwege, die durch eine seltsam verwilderte Gegend führen. Ich vermute, dass sie vor vielen Jahrzehnten von Wäldern dominiert war, bis die Bäume gefällt wurden, um Äckern zu weichen.… Vollständiger Artikel

Paranoid

Gesichter der Provinz

Der Kinderhasser von F. wohnt – welch‘ Ironie – direkt neben dem Spielplatz. Ein bemitleidenswerter älterer Herr, Gefangener seiner eigenen Paranoia.

Das sollte jetzt nicht pathetisch klingen. Ich war schlicht und ergreifend einst selbst gefangen in paranoiden Vorstellungen. Daher erkenne ich diesen ganz speziellen Habitus. Vermutlich hasst er Kinder nicht einmal, sondern ängstigt sich viel eher vor ihnen.… Vollständiger Artikel

Grünstichig

Kurzgeschichte

Ich sitze auf der Stufe zu unserer Eingangstür, eine Tasse Tee in der Hand, an der ich ab und zu nippe. Der Tag hat gerade erst begonnen. Trotzdem ist es warm genug, um barfuß zu laufen. Eine Amsel hüpft übers Gras, pickt hier und da im Boden herum. Als ich die Tasse zum Mund führe, fliegt sie aufgeschreckt davon.… Vollständiger Artikel

Neuere Beiträge »

© 2020 Miss Minze

Theme von Anders NorénHoch ↑