Miss Minze

Ein Gartenblog

Seite 2 von 6

Zwetschgenzeit

Wir backen einen Quarkauflauf mit Zwetschgen

Weder Kochen noch Backen gehören zu meinen Lieblingsbeschäftigungen. Doch gestern hat es wie aus Eimern geschüttet und ich musste mir die Zeit vertreiben. Also habe ich mich – zusammen mit meiner fünfjährigen Tochter und deren dreijährigen Freundin – daran gemacht, einen Obstauflauf zu fabrizieren.

Das Rezept für den Auflauf habe ich in einem alten DDR-Kochbuch gefunden.… Vollständiger Artikel

Wenn du diesen Beitrag mochtest, dann sei doch so lieb und teile ihn in den sozialen Medien:

Provinz rules!

Meine Liebenswürdigkeiten hinsichtlich des provinziellen Lebens haben sich in letzter Zeit – ähm – arg im Rahmen gehalten. Eigentlich habe ich überhaupt nichts Nettes vom Stapel gelassen. Man könnte meinen, ich hätte es satt, auf dem Lande zu wohnen.

Aber es gibt Lichtblicke. Positiv überrascht war ich gestern, als ich beim Einwohnermeldeamt einen Reisepass beantragen wollte.… Vollständiger Artikel

Wenn du diesen Beitrag mochtest, dann sei doch so lieb und teile ihn in den sozialen Medien:

Zaunbau

Es wird Zeit für was Praktisches nach all dem Geplänkel in der vergangenen Zeit. Wie im letzten Post angedeutet, wollten wir einen Sichtschutzzaun aufstellen. Für unsere Verhältnisse haben wir dieses Vorhaben auch in einer Wahnsinnsgeschwindigkeit umgesetzt, so dass ich schon jetzt eine Anleitung liefern kann!!!

Sichtschutzzaun aufstellen: So wird’s gemacht

Zunächst eine Anmerkung seitens einer handwerklich unbegabten Frau: So ein Zaunbau macht echt viel Arbeit, mehr als ich vorher dachte.… Vollständiger Artikel

Wenn du diesen Beitrag mochtest, dann sei doch so lieb und teile ihn in den sozialen Medien:

Nach dem Urlaub

Es wurde also Zeit, sich auf die Rückkehr nach Hause einzustellen. Wir freuten uns sogar ein bisschen: vor allem auf unser Haus und unseren Garten. Als wir am überfüllten Flughafen ankamen und auf die ersten miesgelaunten Deutschen trafen, dachte ich zum Zeitvertreib darüber nach, was ich an Deutschland überhaupt liebe und schätze.… Vollständiger Artikel

Wenn du diesen Beitrag mochtest, dann sei doch so lieb und teile ihn in den sozialen Medien:

Sonnensegel anbringen, eine Anleitung

Sonnensegel befestigen Pfosten

Ich weiß nicht warum, aber ohne ein Dach überm Kopf betrachte ich eine Sitzecke nicht als Sitzecke – und setze mich folglich auch nicht dort hin. Es ist so ein unbestimmtes Gefühl, eigentlich total lächerlich, doch es bewog mich, ein Sonnensegel zu kaufen.

Einen Sonnenschirm zu verwenden, wäre natürlich einfacher gewesen, doch da es hier überdurchschnittlich oft stürmt, kam dieser nicht in Frage.… Vollständiger Artikel

Wenn du diesen Beitrag mochtest, dann sei doch so lieb und teile ihn in den sozialen Medien:

Kreta

Ein Reisebericht

Zu Jahresbeginn habe ich tatsächlich noch daran gezweifelt, ob ein Sommerurlaub Sinn macht. Schließlich ist es im Sommer ohnehin warm, da braucht man doch nicht zu verreisen. Erstrecht nicht ins Warme! -Die völlig verregneten Sommerferien haben mich eines Besseren gelehrt – und mich meinen Urlaub auf Kreta besonders genießen lassen:

Meine Tochter kann sich ganz wunderbar allein beschäftigen.… Vollständiger Artikel

Wenn du diesen Beitrag mochtest, dann sei doch so lieb und teile ihn in den sozialen Medien:

Das Surren der Rasenmäher

Ich habe die Menschen um mich herum noch nie ein Buch in die Hand nehmen und darin lesen sehen. Nie. Wirklich nicht.

Sie tun Vieles im Garten: Rauchen, Essen, Gärtnern, im Pool planschen, Grillen, mit ihren Kindern spielen. Aber lesen? -Nein.

Ich frage mich manchmal, ob sie jemals nachdenken. Und zwar nicht darüber, ob der Rasen gedüngt werden müsste, sondern über, tja, Existentielles eben.… Vollständiger Artikel

Wenn du diesen Beitrag mochtest, dann sei doch so lieb und teile ihn in den sozialen Medien:

Meine allerliebsten Pflanzen: die Heidenelke

Erinnert ihr euch, wie kürzlich halb Berlin unter Wasser stand, weil es zwei Tage lang wie aus Eimern geschüttet hat? So viel Wasser kam auch hier vom Himmel, schließlich wohne ich nur 45 Minuten südlich der Bundeshauptstadt. Überschwemmt wurde hier allerdings rein gar nichts, denn die Wassermassen wurden ratzfatz vom Sandboden verschluckt.Vollständiger Artikel

Wenn du diesen Beitrag mochtest, dann sei doch so lieb und teile ihn in den sozialen Medien:

In der Staudengärtnerei

Ich hasse Einkaufstouren. Deshalb setze ich mich höchst selten ins Auto, um einkaufen zu fahren. Stattdessen versuche ich alles – bis auf Lebensmittel – irgendwie online zu beschaffen. Wie kürzlich berichtet, bestelle ich sogar meine Pflanzen online. Ob Bodendecker, Stauden oder Büsche, in den Online-Gärtnereien steht dir einfach alles zur Verfügung.… Vollständiger Artikel

Wenn du diesen Beitrag mochtest, dann sei doch so lieb und teile ihn in den sozialen Medien:

Zoberberg

Als ich klein war, wohnten wir in einem für Ostdeutschland typischen Neubaugebiet. Sprich, ich wuchs in einer Platte auf. Das fand ich weder schlimm noch besonders, sondern ganz normal. Weil ich es für gegeben hielt, wünschte ich mir auch nie, irgendwo anders zu leben. Ich habe wirklich keine Ahnung, weshalb ich jetzt als Erwachsene so anspruchsvoll bin.… Vollständiger Artikel

Wenn du diesen Beitrag mochtest, dann sei doch so lieb und teile ihn in den sozialen Medien:
« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2018 Miss Minze

Theme von Anders NorénHoch ↑