Von selbst wäre ich gar nicht auf die Idee gekommen, Gartenerde anders zu kaufen als in Form von Säcken. Doch die Möglichkeit gibt’s wirklich – und sie ist sehr viel günstiger! Dank meiner Nachbarn (die mit ihrem Gartenwissen nicht geizen) weiß ich davon:

Dafür müsst ihr euch einfach nach Recyclinghöfen oder einem Baustoffhandel in eurer Nähe umschauen.… Vollständiger Artikel

Wenn du diesen Beitrag mochtest, dann sei doch so lieb und teile ihn in den sozialen Medien: