Miss Minze

Ein Garten- & Geschichtenblog

Kategorie: Gartengestaltung (Seite 1 von 2)

Familiengarten: naturnahes Spielen & Entdecken

Achtung! Wir haben jetzt einen Pool. Genau so ein kreisrundes, Chlorwasser-gefülltes Ungetüm, das ich mir nie anschaffen mochte, weil ich mir den Garten nicht verschandeln wollte. Seit einer Woche also steht dieses Ding genau vor unserer Terrasse – und bereichert unseren Garten sogar!  Nicht dass unser Plastikbecken sonderlich schön wäre, nein, aber es macht unsere Kinder und deren Freunde unheimlich glücklich.… Vollständiger Artikel

Günstige Terrasse gesucht!

Ein Argument für den Hausbau bzw. -kauf lautet: Du steckst dein Geld in die eigene Immobilie, statt es einem gierigen Vermieter in den Rachen zu werfen. Das Haus als Sparbüchse. Logisch.

Mittlerweile kommen mir jedoch Zweifel am Wahrheitsgehalt der o.g. These. Unser Haus entpuppt sich als reine Geldverbrennungsmaschine. Plötzlich haben wir immense Ausgaben, die wir als Mieter nie tätigen mussten:

Fangen wir an mit der Bepflanzung unseres noch nicht vorhandenen Gartens, übrigens eine Endlosgeschichte.… Vollständiger Artikel

Brauche ich eine Terrasse?

Ein Haus ohne Terrasse wirkt unvollständig. Zumindest kam es mir damals so vor, als wir unser Haus bezogen haben und feststellten, dass der Bauträger keine Terrasse dazugebaut hatte. War im Preis schlicht nicht inbegriffen (blöd nur, wenn man den Kaufvertrag nicht richtig liest…).

Fortan lebten wir also  ohne Terrasse. Das geht bis heute erstaunlich gut.… Vollständiger Artikel

So viele Bäume hier, aber keiner gehört mir

Wie bereits berichtet, wohne ich mitten im Wald, genau genommen im Kiefernwald. Für die Häuser im Ort wurden natürlich fast alle Bäume gerodet, doch ringsum befinden sich Kiefern ohne Ende. Welch Ironie also, dass mein Grundstück so kahl ist. Auf die Baumfällungen hatte ich leider keinen Einfluss. Die haben stattgefunden, als wir unseren Wohnort nicht mal dem Namen nach kannten.… Vollständiger Artikel

Eure Beiträge für die Grünschnäbel-Challenge

Am 13. September 2017 habe ich meine allererste Blog-Challenge gestartet und euch dazu aufgerufen, mir bei der Neugestaltung eines Gartens behilflich zu sein. Denn egal ob Schreber-, Wald- oder Vorgarten, geplant sieht’s einfach besser aus als willkürlich gepflanzt.

Worauf also ist zu achten, wenn man einen Garten anlegt? Welche Vorgehensweise schlagt ihr vor?
Vollständiger Artikel

Gartengestaltung für Grünschnäbel – Blog Challenge

Der erste Garten, eine Herausforderung

Auch nach über einem Jahr mit eigenem Garten fühle ich mich noch als Neuling unter den GärtnerInnen. Klar, wir fangen alle mal klein an. Die wenigsten von uns erschaffen aus dem Nichts ein wunderschönes Gartenreich. –Schon weil Pflanzen ziemlich viel Zeit zum Wachsen brauchen.

Egal wie viel Arbeit man hineinsteckt, der Garten sieht zunächst ziemlich nackt aus: die Hecken niedrig, die Bäume klein und ertraglos, nur vereinzelt blühende Stauden.… Vollständiger Artikel

Zaunbau

Es wird Zeit für was Praktisches nach all dem Geplänkel in der vergangenen Zeit. Wie im letzten Post angedeutet, wollten wir einen Sichtschutzzaun aufstellen. Für unsere Verhältnisse haben wir dieses Vorhaben auch in einer Wahnsinnsgeschwindigkeit umgesetzt, so dass ich schon jetzt eine Anleitung liefern kann!!!

Sichtschutzzaun aufstellen: So wird’s gemacht

Zunächst eine Anmerkung seitens einer handwerklich unbegabten Frau: So ein Zaunbau macht echt viel Arbeit, mehr als ich vorher dachte.… Vollständiger Artikel

Sonnensegel anbringen, eine Anleitung

Sonnensegel befestigen Pfosten

Ich weiß nicht warum, aber ohne ein Dach überm Kopf betrachte ich eine Sitzecke nicht als Sitzecke – und setze mich folglich auch nicht dort hin. Es ist so ein unbestimmtes Gefühl, eigentlich total lächerlich, doch es bewog mich, ein Sonnensegel zu kaufen.

Einen Sonnenschirm zu verwenden, wäre natürlich einfacher gewesen, doch da es hier überdurchschnittlich oft stürmt, kam dieser nicht in Frage.… Vollständiger Artikel

Vom Leid des Gärtnerns ohne Do-it-Yourself-Kenntnisse

Ich stoße an meine Grenzen.

In meinem Kopf kreisen die originellsten Ideen rund um die Gestaltung meines Gartens, doch leider verfüge ich nur über ein extrem rudimentäres handwerkliches Geschick. Und – nein – ich habe keine Bekannten/Freunde/Familienmitglieder, denen es anders geht und die man – für ein Bier  – dafür einspannen könnte… Zu blöd.… Vollständiger Artikel

Mein Pflanzplan für ein Staudenbeet im Heidegarten

Ach, was sieht mein Garten nackt aus im Winter! Das liegt nicht nur am fehlenden Laub der Bäume, sondern auch an der spärlichen Bepflanzung.

Ein paar Büsche & Bäume habe ich zwar schon gepflanzt, doch die sind noch klein und unscheinbar – ein Zustand, an dem sich wohl auch in den nächsten 2-3 Jahren wenig ändert.… Vollständiger Artikel

Ältere Beiträge

© 2018 Miss Minze

Theme von Anders NorénHoch ↑