Astern, im Hintergrund Fetthenne

So wahnsinnig viel blüht ja im Herbst nicht mehr. Umso mehr fallen jene Stauden und Blumen auf, die tatsächlich jetzt erst ihre Blüten öffnen. Wie die Aster, die vornehmlich in Lila blüht, manchmal auch in Pink oder Weiß.

Apropos Lila: Hummeln mögen besonders gern lila Blüten, da sie diese offenbar besser erkennen als andere Farben. Insofern sind Astern als Nahrungsquelle für Hummeln ideal. Meine Fetthenne ist bei gutem Wetter allerdings auch kaum noch zu erkennen unter den vielen Hummeln, die auf ihr herumklettern. Rosa mögen sie also auch.

MM


Weitere Blüten- und Gartenbilder halte ich auf Instagram für euch bereit!