Miss Minze

Ein Garten- & Geschichtenblog

Monat: März 2018

Beginn einer Freundschaft

Um mich herum gebären die Frauen ein Kind nach dem anderen. Drei Kinder sind keine Seltenheit, einige haben sogar vier, fünf. Vor zehn Jahren kannte ich eine junge Frau, die bereits fünf Kinder hatte, zwei Teenager und drei Kleinkinder. Sie war nett und hilfsbereit, aber ihr haftete auch etwas Asoziales an wegen der vielen Kinder.… Vollständiger Artikel

Das bestmögliche Leben

Kurzgeschichte

Mich überkommt manchmal Angst, wenn ich aus dem Fenster schaue auf die Grundstücke meiner Nachbarn. Mein Herz schlägt schneller, fast bis zum Hals spüre ich sein Pochen. Mir wird leicht übel. Ich weiß, dass ich eigentlich nichts zu befürchten habe. Dort leben keine Monster, keine Serienmörder, keine Psychopathen. Und trotzdem habe ich Angst vor ihnen.… Vollständiger Artikel

Schreibblockade?

Um meine Schreibambitionen zu professionalisieren, habe ich mir extra dieses sonnengelbe Buch aus den USA bestellt: „Writing Fiction – The practical guide…“! Seitdem hapert’s.

Statt drauflos zu schreiben, soll ich nun gaaanz genau über meine Protagonisten und Antagonisten nachdenken, zum Beispiel:

  • „What is in your Character’s refrigerator right now? […] In her garbage can?“
  • „Look at your character’s feet.
Vollständiger Artikel

© 2018 Miss Minze

Theme von Anders NorénHoch ↑